News-Details
  • Wedding Angel
  • Jägerlatein und Schwammerlkunde als Hochzeitsthema

Jägerlatein und Schwammerlkunde als Hochzeitsthema

Wedding Angel auf der Pirsch!

Wenn eine Schwammerglauberin und ein Jäger Hochzeit feiern und uns mit der Konzepterstellung beauftragen, dann wird es spannend. Das Konzept ist einfach, einfach „Wald“.

 

Als Lokalität sei eine architektonische Kombi aus Feiern und Nächtigen unter einem Dach gewählt, wennmöglich inmitten grüner Wälder, wo Fuchs und Hase sich Gute Nacht sagen – davon gibt’s bei uns in Österreich ja genug schöne Platzerl!

Kulinarisch gesehen, Nomen est Omen...

Allerdings Achtung: nicht jeder isst gerne Wild, Alternativspeisen sind gefragt. In Zeiten von Vegetariern, Veganern, Fruttariern und einer Unzahl an unterschiedlichen Unverträglichkeiten bietet das kulinarische Spektrum bei Hochzeit vermehrt ansprechende und durchaus geschmackvolle Alternativen.
Bei der Deko haben wir den Beiden vorgeschlagen einfach „den Wald“ auf den Tisch zu bringen. Eine natürliche Dekoration aus der Region – ganz nach meinem Motto: lokal und regional. Die Floristin vor Ort, mit der Steffi zusammengearbeitet hat, war über die Idee verwundert, aber dann erfreut – kommt ja nicht oft vor, dass man eine Waldlandschaft mit Moos, und sämtlichen Früchten des Waldes umsetzen kann. Weidmannsheil!

(Fotocredits: Angela Lindner)

Zurück